Speiseplan der aktuellen Woche

Speiseplan der darauffolgenden Woche

Die Hauptkomponenten der jeweiligen Menüs sind im Speiseplan fett markiert.

Auszug aus dem wechselnden Angebot der Cafeteria:

  • Salat to go
  • Obst- / Joghurtbecher to go
  • Schulmilch
  • Belegte Brötchen / Seelen
  • Schnitzel- / Leberkäs-Weckle
  • Mensaburger
  • Currywurst
  • Pizza
  • Nuggets
  • Spätzle mit Soße
  • Chilli con Carne
  • Pfannkuchen mit Apfelmus
  • Verschiedene Süßigkeiten

Information für Allergiker

Bei Unklarheiten zur Speise-Verträglichkeit bitte in der Mensa nach Herrn Tiedtke fragen.

Öffnungszeiten Cafeteria/Mensa

Montag – Donnerstag   jeweils 7.00 – 16.00 Uhr

Freitag                          jeweils 7.00 – 14.15 Uhr

                                        

Verkaufszeiten Cafeteria

Montag – Donnerstag   jeweils 7.00 – 15.15 Uhr

Freitag                          jeweils 7.00 – 13.30 Uhr

 

Verkaufszeiten Mensa/Mittagessen 

Täglich in der Zeit von 11.45 bis 13.30 Uhr

Bitte beachten: Freitags findet die Essensausgabe in der Cafeteria/1. OG statt.

Das Mensabüro (1. OG Cafeteria)  ist von Montag – Donnerstag in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr und am Freitag von 8.00 bis 12 Uhr für alle Fragen rund um den Schüler-/Mensa-Ausweis geöffnet.

Ansprechpartner – Frau Claudia Ammann, Telefon 07351-51-674 oder E-Mail an Claudia.Ammann@Wieland-Gymnasium.de

 

Lernbereich in der Mensa

Die Sitzgruppen mit schallabsorbierenden Zwischenwänden eignen sich außerhalb der Mittagessenszeit zum gemeinsamen Arbeiten und Lernen – oder einfach zur Kommunikation und Erholung in einem angenehmen Ambiente.

In der Zeit von 9.15 – 11.30 Uhr können bei den Aufsichten der Mensa Gesellschaftsspiele ausgeliehen werden.

 

Aufladen der Mensakarte (max. 200 €)

Um am Mensabetrieb teilnehmen zu können, muss die Karte aufgeladen werden. Eine Bezahlung mit Bargeld ist in der Mensa nicht möglich, ebenso Bareinzahlungen beim Geldinstitut. Außerdem bitte maximal 200 Euro aufladen, da sonst das System die Karte automatisch blockiert. Jede Mensakarte muss mit einer gesonderten Überweisung aufgeladen werden (bitte keine Sammelüberweisung für mehrere Kinder).

Bitte rechnen Sie vorsichtshalber mit einigen Tagen Banklaufzeit. Ein Ersatzausweis bei Verlust kostet 10 Euro.

Überweisungsdaten

Zahlungsempfänger    Förderverein WG und PG
IBAN    DE536545 0070 0000 228954
BIC    SBCRDE66
Verwendungszweck 1    Kartennummer
Verwendungszweck 2    Name
Verwendungszweck 3    Vorname

Verlust des Schüler-/Mensa-Ausweises – um Missbrauch zu verhindern – sofort melden (Telefon 51-674), damit die Karte gesperrt werden kann.

Bitte die Ausweise unbedingt in den kostenlos zur Verfügung gestellten Schutzhüllen aufbewahren. Zum Einlesen an den Lesegeräten müssen die Ausweise nicht aus der Hülle genommen werden. Der Preis für einen Ersatzausweis beträgt 10 Euro.

Bitte gelegentlich überprüfen, ob Sie noch die aktuelle Kartennummer angeben (jede neue Karte trägt automatisch eine neue Nummer), damit Ihre Überweisungen schnellstmöglich und direkt auf der Mensakarte ankommen. Bitte auch eventuell bestehende Daueraufträge ändern. Vielen Dank.

Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets

Für Empfänger von Leistungen nach SGB II und XII besteht die Möglichkeit, Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets zu beantragen. Diese beinhalten u.a. die Übernahme der Kosten (ohne Selbstkostenanteil) für Mittagessen im Rahmen der Schulverpflegung. Antragsformulare und nähere Auskünfte erhalten Sie beim Landratsamt Biberach.

 

Stadtpass der Stadt Biberach für Geringverdiener

Es besteht die Möglichkeit, einen Zuschuss zum Mittagessen im Rahmen der Schulverpflegung in Höhe von 2,00 Euro/Essen pro Tag zu erhalten. Ermäßigungen können nicht in Anspruch genommen werden, wenn ein Zuschuss nach dem Bildungs- und Teilhabepaket erfolgt (siehe oben). Auskünfte erhalten Sie bei der Stadtverwaltung Biberach, Bürgeramt.

Einsicht in das Mensakarten-Konto

Unter der Internetadresse: https://www.opc-asp.de/sb/ können Sie auf das jeweilige Kartenkonto zugreifen. Über diese gesicherte Internetverbindung können keine Veränderungen auf dem Konto vorgenommen werden. Es ist nur möglich, in die auf dem Konto vorgenommenen Buchungsvorgänge Einblick zu nehmen sowie den Guthabenstand abzufragen.

Der Zugang zum Abrechnungssystem ist über die Kartennummer und einem Passwort möglich. Aktuell ist bei allen Karten das Geburtsdatum in der Schreibform TT.MM.JJ als Passwort hinterlegt. Dieses Passwort können Sie jederzeit ändern. Bei der ersten Anmeldung im System muss zusätzlich eine email-Adresse hinterlegt werden. Wird das Passwort vergessen, kann dieses über „Passwort vergessen“ auf die hinterlegte email-Adresse angefordert werden. Auch die hinterlegte email-Adresse kann jederzeit über  entsprechende Menüauswahl selbst geändert werden. Steht Ihnen keine email-Adresse zur Verfügung, setzen Sie sich bitte mit Frau Claudia Ammann (51-674) in Verbindung.

 

Erstattung Guthaben

Die Rückerstattung von nicht mehr benötigtem Guthaben ist nur noch gegen eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10,00 € möglich. Bittte achten Sie darauf, das Guthaben der Mensakarte aufzubrauchen und eventuelle Daueraufträge zum Aufladen der Karte zu stornieren. Dies gilt insbesondere für alle Abiturienten.

Bargeldaufwerter in der Mensa

Es gibt im OG der Mensa einen Chipkartenaufwerter, an dem Bargeld eingezahlt werden kann. Der einbezahlte Betrag wird direkt auf der Karte verbucht und steht nach kurzem Übertragungsmoment zur Verfügung. Einzahlungen sind in geringen Mengen möglich; der Automat akzeptiert 50 Cent-, 1 Euro- und 2 Euro-Münzen sowie Scheine ab 5 Euro. Zu finden ist der Automat im Obergeschoss der Mensa neben dem Kaffeeautomaten. Die Mitarbeiter der Firma Dornahof stehen bei Fragen zur Bedienung gern zur Verfügung.