E-Mails mit Outlook senden und verarbeiten

E-Mails versenden, das ist doch ganz einfach!?

 

Der Versand von E-Mails scheint auf den ersten Blick einfach zu sein. Und dennoch bietet das Programm Outlook, das wir in unserem Schul-Office 365 Paket kostenlos mit dabei haben, einiges.

Zunächst: Es gibt mehrere Versionen des Programms. Diese Versionen unterscheiden sich im Umfang. Es gibt:

1) Eine Onlineversion. Hier kann man sich von jedem Browser aus einloggen. Also, auf die Startseite des Office-Portals gehen, dann den Benutzernamen eingeben, dann das Kennwort. In der Übersichtsseite Outlook anwählen und anklicken.

 

2) Eine Version fürs Smartphone. Hier über den Appstore herunterladen und auf dem Handy installieren. Das ist deshalb praktisch, da Du als Schüler/in siehst, ob Du eine neue Mail von der Schule bekommen hast.

 

3) Eine Version zum Herunterladen auf den heimischen Rechner. Diese "Profiversion" ist die umfangreichste, die auch in den meisten Betrieben verwendet wird.

 

Auf dieser Seite stellen wir einige kurze Tutorials zusammen und geben Hinweise für die Verwendung.

 

 

 

Für das Versenden und das Empfangen wichtig: Die Betreffzeile

 
Gerade für den schulischen Gebrauch ist es wichtig, in die Betreffzeile wichtige Angaben zu schreiben. Das hilft allen beim Ordnen und Finden.
 
Wenn Lehrkräfte Mails an Schüler/innen verschicken, sollte in die Betreffzeile
 
Fach - Klasse - Inhaltsbezeichnung mit Datum - (Abgabedatum)
 
Beispiele:
Geschichte - Klasse 7b - Aufgaben für Mittwoch, 1.4.2020 (Abgabe am Mittwoch, 1.4.2020)
Englisch - Klasse 7b - Aufgaben für Donnerstag, 2.4.2020 (Abgabe am Freitag, 3.4.2020)
Wenn Schüler/innen Mails an Lehrkräfte schicken, sollte in die Betreffzeile
 
Fach - Klasse - Inhaltsbezeichnung mit Datum - (Abgabedatum)
 
Beispiele:
Geschichte - Klasse 7b - Aufgabe vom Mittwoch, 1.4.2020 (Abgabe am Mittwoch, 1.4.2020)
Englisch - Klasse 7b - Aufgaben für Donnerstag, 2.4.2020 (Abgabe am Freitag, 3.4.2020)

 

 

 

Unterordner in Outlook anlegen

Info zum Video

Liebe Schüler/innen,

ich empfehle Euch - wenn möglich - mit der "großen" Outlook-Version zu arbeiten. Ladet Sie Euch auf den Rechner zu Hause und integriert hier Eure Mailkonten. So habt Ihr in einem guten (und für Euch kostenlosen) Programm den Überblick. Dieses Programm nutzen auch Profis in Firmen - es bietet sehr viele Möglichkeiten. Die App Teams ist fürs Aufgabenverteilen und Abgeben noch komfortabler, allerdings lässt sich auch mit Unterordnern in Outlook eine gute Übersicht herstellen. Das Video gibt einen kleinen Einblick. Natürlich könnt Ihr, wenn ein Tag erledigt ist, den Unterordner wieder löschen. Einfach auf Ordner gehen, rechte Maustaste klicken und auf Ordner löschen.

Viele Erfolg beim Arbeiten! R. Lange

Grundkurs Outlook

Adresse

Wieland-Gymnasium Biberach
Adenauerallee 1–3
88400 Biberach an der Riß

Telefon: 07351 / 51392

Telefax: 07351 / 51394
E-Mail:
wieland-gymnasium@biberach-riss.de

 

botschafterschule

Bildungspartner

  • Boehringer Ingelheim
  • Kreissparkasse Biberach
  • Liebherr-Components
  • Museum Biberach
  • Stadtbücherei Biberach
  • Bildungspartner

Ausgezeichnete Berufsorientierung:

BORIS Berufswahlsiegel 2016-2021

Boris 2016

Partner im sportlichen Ergänzungsbereich

 

TG 3c Vollton 250

TTF Logo quer web

 

Austauschschulen

  • Collins Hill High School (Suwanee)
  • École Moser (Genf)
  • 1. Lyceum „Jan Kasprowicz“ ( Świdnica)
  • Xinzhong Senior High (Shanghai)
  • Austausch

 

Projekt EXRECO Explore - Research - Communicate (2017-2019)

Erasmusgefoerdert rgb